Klarissen-Kapuzinerinnen verabschieden sich

Die Klarissen-Kapuzinerinnen St. Sebastian verabschieden sich aus Rosenheim – zu diesem Anlass findet am Montag ein Abschlussgottesdienst statt. Die Ordensschwestern ziehen weiter ins Kloster Mallersdorf bei Regensburg, wo sie ihr Apostolat der Ewigen Anbetung fortführen.Auch die Kapuzinerpatres verlassen demnächst den Rosenheimer Standort. Grund sind Klosterschließungen des Erzbischöflichen Ordinariats wegen Nachwuchsproblemen. Die Messe beginnt um 10.15 Uhr in St. Sebastian bei der Loretowiese in Rosenheim.