Kini Statue wird in Regensburg saniert

Die beschädigte Kolbermoorer König Ludwig-Statue wird ab nächster Woche in Regensburg saniert. Am Montag wird die Statue zur Restauration in die Oberpfalz gebracht.

Laut Jürgen Halder vom Kolbermoorer Bauhof ist der Körper der Statue noch zu retten, beim Kopf wird es schwieriger. In Regensburg kann dann auch ein Kostenvoranschlag über die genaue Schadenshöhe ermittelt werden. Die Kini-Statue war Anfang März bei einem Sturm schwer beschädigt worden.