Kinderschutzbund jetzt auch auf Instagram für Kindersorgen da

Kind Symbol

Seit 10 Jahren kümmert sich der Kinderschutzbund Rosenheim mit der Telefonhotline „Nummer gegen Kummer“ um die Internet-Sorgen von Kindern und Jugendlichen.Jetzt geht der Verein neue Wege in der Außendarstellung. Er ist ab sofort auch auf Instagram vertreten. So soll die Bekanntheit des Angebots für die junge Nutzergruppe erhöht werden. Zudem werden für die Hotline neue Berater gesucht. Informationen dazu gibt es direkt beim Kinderschutzbund Rosenheim.