Kinderhaus muss erweitert werden

KinderKopfüber

Das Kinderhaus St. Johannes in Gstadt muss ausgebaut werden. Grund ist die steigende Anzahl von Kindern in den kommenden Jahren. Die Leitung des Kinderhauses hat bereits ein Konzept zum künftigen Raumbedarf erstellt.

Ein Planungsbüro soll jetzt die Details ausarbeiten. In dem Kinderhaus sind derzeit sechs Gruppen untergebracht. Die Kinder kommen aus den Gemeinden Breitbrunn, Gstadt und Chiemsee.