Kinderhaus in Gstadt wird erweitert

Kinderhaus Zertifizierung

Das Kinderhaus St. Johannes in Gstadt wird erweitert. Die Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn hat sich für eine Variante entschieden.

Demnach soll auf einen Gebäudeteil ein weiteres Stockwerk drauf gebaut werden, wie uns Bürgermeister Anton Baumgartner mitteilte. Durch weitere Umstrukturierungen soll so Platz für zwei weitere Gruppen entstehen. Dass der Bau nächstes Jahr beginnt, hält Baumgartner für unwahrscheinlich. Als nächstes müsse ein Planer gefunden werden, was im Moment eher schwierig sei. Die große Aufgabe für nächstes Jahr sei, einen zu finden und mit den Planungen zu beginnen. Das Kinderhaus umfasst für die drei VG-Gemeinden Breitbrunn, Gstadt und Chiemsee derzeit einen fünfgruppigen Kindergarten, eine Kinderkrippe und einen Hort für Grundschüler.