Kindergartenerweiterung in Niederaudorf: Gemeinde gibt Gas

Kind beim Spielen Kindergarten

Die Gemeinde Oberaudorf drückt bei der Erweiterung des Kindergartens Niederaudorf aufs Gas. Unabhängig von einer möglichen Sonderförderung der Regierung von Oberbayern wird das Projekt jetzt in Angriff genommen.

Von Seiten der Gemeinde heißt es, dass die normale Förderung weitestgehend sicher sei. Diese liege bei rund 65 Prozent der Kosten. Ob es auch Geld aus einem neuen Sonderförderprogramm gibt, steht dagegen noch nicht fest. Die Gemeinde will trotzdem so schnell wie möglich mit der Erweiterung beginnen.