Kinderbetreuung wird teurer

KinderKopfüber

Die Mittags-, Nachmittags- und Ferienbetreuung in Bruckmühl wird teurer. Der Träger der Betreuungseinrichtungen ist die Arbeiterwohlfahrt. Sie nimmt eine Tarifänderung vor, teilte Bürgermeister Richard Richter mit.

Die Eltern müssen mit einer Erhöhung von drei bis fünf Euro rechnen. Ein Beispiel: wenn Eltern ihr Kind fünf Tage lang bis 17 Uhr in eine Kindertagesstätte in Bruckmühl geben, müssen sich anstatt 90 Euro zukünftig 93 Euro zahlen. Die Änderung betrifft um die 250 Kinder.