Kind bei Unfall schwer verletzt

Sanka Rettungsdienst Unfall Tag

Bei einem Unfall in Rosenheim ist ein 8-jähriger Junge schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin war gestern in der Flandernstraße unterwegs.

Plötzlich hörte sie einen Knall. Als sie ausstieg, sah sie den verletzten Schüler. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte der Junge die Straße über einen abschüssigen Grünstreifen überqueren. Wegen des Gefälles konnte er nicht mehr rechtzeitig vor der Straße bremsen. Deshalb lief er gegen das Auto der Frau. Bei dem Zusammenstoß zog er sich eine schwere Beinverletzung zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum Rosenheim.