Kiefersfelden zufrieden mit beschlossenem Haushalt

Sitzung

Die Gemeinde Kiefersfelden ist zufrieden mit ihrem Haushalt für dieses Jahr. Insgeswamt liegt er bei rund 21 Millionen Euro.

Das sind etwa 1,4 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Trotzdem müssen keine neuen Schulden für den Haushalt aufgenommen werden. Wichtige Investitionen in diesem Jahr sind die Generalsanierung der alten Turnhalle, die Neugestaltung des Rathausplatzes und die Planung des neuen Feuerwehrhauses. Außerdem sollen die Schulgebäude durch einen Glasfaseranschluss endlich schnelles Internet bekommehn, das Freizeitbad Innsola soll modernisiert werden.