Kick-Off zur „aneignungsoffenen“ Grund-und Mittelschule Bad Aibling

bad aibling

Heute findet in der Aula der St. Georg Schule der Auftakt zur Veranstaltung „Bildung trifft Raum in Bad Aibling“ statt. In einem dreijährigen Projekt soll ab diesem Herbst aus der Grund- und Mittelschule eine „aneignungsoffene“ Einrichtung werden.

Also eine Schule, deren Grundhaltung auf den Pfeilern des offenen Miteinanders und des positiven Menschenbildes beruht. Bei der sogenannten Kick-Off-Veranstaltung heute steht vor allem die Vorstellung der künftigen Pädagogik an sich, aber auch die geplante Architektur der Räume im Mittelpunkt. An der Aktion sind sowohl die Stadt Bad Aibling als auch die Universität Passau beteiligt.