Keine Verlängerung für Blitzermarathon in der Region

laserhandmessgeraet

Der Blitzermarathon in der Region ist vorbei und wird auch nicht verlängert. Anders als in der Vergangenheit hängt die Polizei in der Region nicht noch ein paar Tage dran, sagte Polizeisprecher Andreas Guske.

Man gehe jetzt wieder zur normalen Verkehrsüberwachung über. Allerdings plane man derzeit eine weitere Aktion im Sommer. Auch diese werde angekündigt, vielleicht werde man dann aber nicht jede einzelne Messstelle veröffentlichen. Wie berichtet, wurden während des Blitzermarathons an den 49 Messstellen in Stadt und Landkreis Rosenheim genau 94 Verkehrsteilnehmer beanstandet.