Keine Luftfilter für Rosenheimer Grundschulen

Lehrer Schule Digitalisierung

Die Stadt Rosenheim wird an ihren Grundschulen keine Luftfilter installieren. Laut der Stadtverwaltung bestehen ausreichend Möglichkeiten, die Klassenräume zu lüften.

Lüften sei das Mittel der Wahl. Nur für Schulräume, in denen das nicht möglich ist, seien Luftreinigungsgeräte beschafft worden, berichtet das OVB heute. In allen anderen Klassen- und Fachräumen seien Kohlendioxid-Ampeln installiert worden, die auch Rückschlüsse auf die Aerosol-Belastung zuließen.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier