Kein Radweg zwischen Wittelsbacherstraße und Gillitzerstraße

road-3473190 640

Auf der vielbefahrenen Prinzregentenstraße in Rosenheim soll kein Radweg zwischen Wittelsbacherstraße und Gillitzerstraße, beziehungsweise Stollstraße entstehen. Das hat der Ausschuss für Verkehrsfragen einstimmig entschieden.Der Erhalt der bestehenden Baumallee ist vorzuziehen, heißt es in der Beschlussvorlage.


Die Bäume hätten aber weichen müssen, um Platz für einen Radweg zu schaffen. Der Grund: die Grundstücke am Fußgängerweg zu kaufen, sieht die Stadt als chancenlos an. Die Abbiegerspur in die Wittelsbacher Straße würde wegen des vielen Verkehrs dringend benötigt. Die Diskussion ist aufgekommen, weil die Stadt im nächsten Jahr die Rohre unter der Prinzregentenstraße sanieren muss. Im Zuge dessen soll auch die Straße großflächig instand gesetzt werden. Dabei hätte auch der Radweg gebaut werden können. In der Prinzregentenstraße gibt es Radwege. In dem betroffenen Abschnitt müssen die Fahrradfahrer allerdings auf die normale Straße wechseln.