Kein Platz in Wunschkita für 200 Kinder in Rosenheim

Kinder Gruppenbild

In der Stadt Rosenheim haben über 200 Kinder keinen Betreuungsplatz in ihrer Wunsch-Kindertagestätte bekommen.

Das ist in der jüngsten Stadtratssitzung bekannt geworden. Das sei merklich weniger als in den vergangenen Jahren, berichtet das OVB. Wer den Platz in seiner Wunsch-Kita nicht bekommen hat, der kann sich bei der Stadt melden – Über 100 Eltern hätten dies bereits getan. Die Stadt Rosenheim schafft demnach auch zusätzliche Plätze – bis zum Jahresende soll ein neues Gebäude errichte werden, das Platz für 100 Kinder schafft.