Kein Mitfahrbankerl in Rimsting

Trampen Symbol

In Rimsting wird es kein Mitfahrbankerl geben. Der Gemeinderat hat sich einstimmig gegen einen entsprechenden Antrag ausgesprochen,

wie uns Bürgermeister Josef Mayer auf Anfrage mitteilte. Die Begründung: eine kleine Umfrage unter Gemeinden mit einem Mitfahrbankerl hätte ergeben, dass diese so gut wie nicht benutzt werden. Als Beispiel nannte Mayer die Gemeinden Bad Endorf. Außerdem wäre Rimsting gut mit Öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden, zum Beispiel mit dem Bus von Rosenheim über Bad Endorf. Außerdem sei für Rimsting immer noch das sogenannte IST-Mobil geplant, ein Anruf-Taxi-System, welches günstigere Preise haben soll.