Kein gutes Weihnachtsgeschäft für den stationären Einzelhandel

Shopping Symbol 2

Das Weihnachtsgeschäft in der Stadt Rosenheim ist bei weitem nicht so gut ausgefallen wie noch erhofft.

Das teilte Bernd Ohlmann vom Handelsverband Bayern gegenüber unserem Sender mit. Vor allem im stationären Einzelhandel lief es teils katastrophal. Die Gründe dafür lägen auf der Hand. Im Gegensatz zum Einzelhandel lief der Online-Handel gut. In Stadt und Landkreis Rosenheim gaben die Bürger vor Weihnachten knapp 65 Millionen Euro aus.