Kein Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Fraueninsel Ansturm Christkindlmarkt

Der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel fällt auch in diesem Jahr aus. Das entschied der Bürgermeister der Gemeinde Chiemsee, Armin Krämmer, in Absprache mit den Beteiligten. Ursprünglich hatte der Gemeinderat beschlossen, dass der Markt zwar stattfinden kann, aber nur von Geimpften und Genesenen besucht werden darf.

Allerdings befürchtete Krämmer unübersichtliche Situationen. Die Kontrolle hätte nicht auf der Insel durchgeführt werden können, sagte Krämmer der Chiemgau-Zeitung. Da die Chiemsee-Schifffahrt als öffentliches Verkehrsmittel auch Ungeimpfte mitnehmen muss, hätte man am Ende eine unübersichtliche Lage auf der Insel provoziert, so der Bürgermeister.