Katzen im Gemeindebereich Riedering vergiftet

Katze 2

Anfang März sind offenbar in den Ortsteilen Pfaffenbichl und Söllhuben im Gemeindegebiet von Riedering Katzen vergiftet worden.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, dürften wohl unbekannte Täter Lockmittel für die Tiere ausgelegt haben. Mehrere Katzen mussten bereits zum Tierarzt in Behandlung gebracht werden, für 2 Tiere kam die Hilfe zu spät und sie starben an den Folgen der Vergiftung. Welches Gift verwendet wurde ist derzeit unklar, es könnte sich aber um Rattengift handeln. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Rosenheim zu melden.