Kathrein streicht 250 Arbeitsplätze

radio masts 600837 640 1

Der Antennenhersteller Kathrein streicht 250 Stellen. Bis Ende nächsten Jahre sollen die Stellen am Standort Rosenheim abgebaut werden. Kathrein arbeitet


zusammen mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft IG Metall einen Sozialplan für die Beschäftigten aus. Dieser soll im Frühjahr nächsten Jahres vorgestellt werden. Kathrein möchte sich in Zukunft verstärkt auf die Hochfrequenztechnik im Mobilfunkbereich konzentrieren.