Kaninchen wird in Grüngutcontainer gefunden

Kaninchen Biomüll

In Rosenheim ist ein Kaninchen in einem Grüngutcontainer gefunden worden. Laut Tierheim ist das Tier darin offenbar entsorgt worden.

Außerdem war es verwahrlost, die Zähne waren so lang gewachsen, dass es kaum noch etwas essen konnte. Eine Tierärztin musste diese erst im Tierheim stutzen, bevor sich das Kaninchen satt essen konnte. Es handelt sich nämlich um ein sogenanntes Zahnkaninchen, dessen Zähne ein Leben lang weiter wachsen. Zuletzt waren in der Region auch 13 Mehrschweinchen ausgesetzt worden.