Kaninchen ohne Ohren in Söchtenau geboren

Kaninchen ohne Ohren

In Söchtenau ist ein seltenes Kaninchen geboren worden. Es hat keine Ohren, wie das OVB berichtet.

Ihm geht es demnach gut, es hatte anfangs nur ein paar Gleichgewichtsprobleme. Außerdem darf es ihm nicht zu heiß werden, weil sich Kaninchen über ihre Ohren abkühlen. Es ist äußerst selten, dass ein Kaninchen mit Missbildungen überlebt, weil die Eltern es in solchen Fällen meistens tot beißen. Bekannt sind bisher nur zwei Fälle mit Kaninchen ohne Ohren. Einmal aus Fukushima kurz nach der Atomkatastrophe und aus einem Zoo in Sachsen.

Bild: Copyright OVB