Kampenwandsaal wird abgerissen

Abriss neu

Der Saal des Gasthauses Kampenwand ist der traditionsreichste und größte Raum für Veranstaltungen in Bernau. Ab dieser Woche wird er abgerissen.

Wegen Brandschutz- und energetischen Mängeln lohnt sich eine Sanierung nicht mehr. Der Eigentümer, die Brauerei Auerbräu, ersetzt ihn deshalb durch einen neuen Saal. Er bekommt 200 Sitzplätze und soll im kommenden Sommer fertig sein.