Kampenwand: Frau bei Sturz schwer verletzt

adac-1574932 640

Mit einem Schädelhirntrauma und einer Wirbelsäulenverletzung ist gestern die Bergtour für eine junge Frau am Reitweg bei Aschau geendet. Sie war an einem felsigen Hang an der Kampenwand über 30 Meter abgestürzt. In steilem Gelände blieb sie laut Rosenheim24 schließlich schwer verletzt liegen.

Ein zufälligerweise an der Unfallstelle vorbeikommender Arzt hörte ihre Hilferufe und alarmierte den Notruf. Ein Rettungshubschrauber flog sie schließlich ins Krankenhaus.