Kamin in der Alten Spinnerei in Kolbermoor wird repariert

Bauarbeiten

Der historische Kamin auf dem Areal der Alten Spinnerei in Kolbermoor ist brüchig.

Laut den Investoren von Quest liegt das an den Witterungsbedingungen. Früher wäre er als Kamin genutzt und damit trocken gehalten worden. Mittlerweile werden die Ziegel aber durch Wind und Wetter feucht. Dazu komme dann der Frost, wodurch zum Teil ganze Teile herausfallen. Im Moment wird der Kamin deswegen repariert und ist mit einem Gerüst umbaut. Die Arbeiten sollen rund zwei Monate dauern.