Kabelbeschädigung setzt Telekomnetz lahm

Telefon

Vielen Menschen im Bereich der Rosenheimer Prinzregenten- und Wittelsbacherstraße macht derzeit eine Netzstörung der Telekom zu schaffen.

Durch eindringende Nässe sei ein Hauptkabel so stark beschädigt, dass es auf etwa 90 Meter Länge ausgetauscht werden muss, berichtete Rosenheim24.de am Abend. Um den Schaden festzustellen, mussten Teile einer Verkehrskreuzung für einen längeren Zeitraum gesperrt werden. Bis wann die Telefonstörung behoben werden kann ist noch unklar, die Telekom arbeite aber mit Hochdruck an einer Lösung. Es sollen mehrere hundert Kunden betroffen sein.