Junger Mann rastet aus

1102 Polizei

Schreie und Schläge in der Rosenheimer Innenstadt. Heute Nacht ist ein 26-jähriger Mann aus Raubling völlig ausgerastet. Laut Polizei geriet der junge Mann vor einem Lokal in der Innenstadt mit mehreren Leuten in Streit.

Er schlug um sich und flüchtete dann Richtung Ludwigsplatz. Dort angekommen kam es erneut zu einem Handgemenge zwischen ihm und einer anderen Gruppe. Die Polizei rückte an und versuchte den 26-Jährigen zu beruhigen. Doch auch die Beamten beleidigte er und schrie wild umher. Selbst als er schon auf der Polizeiwache war, versuchte er noch auf die Beamten einzuschlagen. Er kam in eine Arrestzelle. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen, angefangen von Körperverletzung, Beleidigung bis hin zu Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.