Junger Mann in Großkarolinenfeld angeschossen

0217 Polizeiauto

Ein junger Mann ist in Großkarolinenfeld angeschossen worden. Gestern war in den frühen Morgenstunden ein lauter Knall zu hören, die gerufene Polizei fand einen verletzten 20-Jährigen in der Bahnhofstraße. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und notoperiert.

Über seinen Zustand gibt es aktuell keine Informationen. Ein 22-Jähriger Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen. Zu einem Motiv ist aktuell nichts bekannt. Die Kriminalpolizei Rosenheim ermittelt und bittet Zeugen, die gestern gegen 03:30 Uhr etwas gesehen haben sich zu melden.