Junger Mann bekifft am Steuer erwischt

Polizeiauto 1

Die Brannenburger Polizei hat in der Nacht gegen 22 Uhr 10 einen jungen Mann aus dem Landkreis mit seinem Auto kontrolliert.

Die Polizisten rochen Marihuana im Auto und der Verdacht, dass der 21-Jährige vor Beginn der Fahrt „etwas geraucht“ hatte, bestätigte sich durch einen Speicheltest. Eine Blutprobe muss jetzt noch ausgewertet werden, bei positivem Ergebnis erwarten den jungen Mann 2 Punkte in Flensburg, eine Geldstrafe und ein Fahrverbot.