Junger Mann baut Unfall im Schwaiger Kreisel in Rosenheim

Polizeiauto 1

Am Schwaiger Kreisel in Rosenheim ist gestern ein junger Autofahrer mit seinem BMW im Graben gelandet. Der 20-Jährige befand sich im Kreisel und wollte nach Kolbermoor fahren, als sein Heck ausbrach. Zeugen sagten aus, dass der Bad Feilnbacher auf einmal zu viel Gas gab.

Das Auto stieß gegen einen Gartenzaun, touchierte einen dort geparkten Anhänger und landete dann in einem kleinen Graben. Es entstand ein Sachschaden von rund 21.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.