Jugendlicher von drei anderen zusammengeschlagen

Gewalt Symbol

Ein 15-Jähriger ist gestern Abend gegen 18:30 Uhr von drei weiteren Jugendlichen attackiert worden.

Obwohl auf ihn mehrfach eingeschlagen wurde und auf ihn mit Füßen eingetreten wurde, als er schon auf dem Boden lag, wurde er nur leicht im Gesicht verletzt. Er hatte sich mit zwei Jugendlichen kurz zuvor über die sozialen Medien verabredet. Seiner Aussage nach kannte er sie nur vage vom Sehen. Am Treffpunkt kam dann ein weiterer Jugendlicher hinzu, der ohne Ein Wort zu sagen dem 15-Jährigen direkt mit der Faust ins Gesicht schlug. Passanten beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei. Die fand nur einen der drei Schläger und zwar den, der zuerst zugeschlagen haben soll. Der ebenfalls 15-Jährige wurde seinen Eltern übergeben. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise.