Jetzt „Ehe für alle“ – Bisher 97 eingetragene Partnerschaften in Rosenheim

In Deutschland tritt heute (SO) das Gesetz zur Ehe für alle in Kraft. Gleichgeschlechtliche Partnerschaften werden so mit der Ehe zwischen Mann und Frau gleichstellt. Bisher war die „eingetragene Lebenspartnerschaft“ die einzige staatlich anerkannte Lebensgemeinschaft für Schwule und Lesben.Diese Möglichkeit wurde in der Stadt Rosenheim relativ gut genutzt. In Rosenheim gibt es 97 Personen mit Hauptwohnsitz in der Stadt, die in einer „eingetragenen Lebenspartnerschaft leben“. Gleichzeitig wurden zuletzt auch mehr Ehen zwischen heterosexuellen Paaren geschlossen. Lag die Zahl in den vorangegangenen Jahren bei rund 440 Ehen pro Jahr, stieg sie im vergangenen Jahr auf über 500.