Jesus-Figur wieder aufgetaucht

jesus-cross-447453 640

Die vermeintlich in Neubeuern gestohlene Jesus-Figur ist wieder aufgetaucht. Durch zahlreiche Zeugenhinweise konnte die Polizei Brannenburg jetzt den Aufbewahrungsort ausfindig machen.


Sie wurde nicht gestohlen, sondern für den Winter abgehangen. Zudem wurde auch der Unfallfahrer, der mit seinem Fahrzeug das Kreuz angefahren hatte, ermittelt. Ein 59-Jähriger Rosenheimer hatte bereits Anfang Dezember das Kreuz angefahren und sich dann vom Unfallort entfernt. Auf ihn kommt jetzt ein Verfahren wegen Unfallflucht zu. Wie berichtet hatte am letzten Tag des Jahres ein Anwohner bemerkt, dass die sakrale Figur an der Kreuzung Rosenheimerstraße / Wendelsteinstraße entwendet wurde. Ursprünglich vermutete man, dass das Entwenden der Jesus-Figur und der Unfall im Zusammenhang stehen.