Irschenberger Mitfahrbank häufig leer

Die Irschenberger Mitfahrbank ist momentan öfter leer, als besetzt. Das liegt laut Bürgermeister Schönauer wohl zum größten Teil an den kalten Temperaturen.Die Wartezeit auf der Bank beträgt im Schnitt nur fünf Minuten. Sie wird aber eher von jüngeren Menschen genutzt; ältere trauen sich wohl noch nicht so recht, so Schönauer. Der Bürgermeister rechnet im Frühjahr wieder mit einer sträkeren Nutzung der Bank. Wenn sie weiterhin genutzt wird, soll es bald auch eine in Bruckmühl geben.