Iraker unter anderem wegen Geldfälschung in Haft

Rosenheimer Schleierfahnder haben am Wochenende in einem EuroCity einen Mann mit Falschgeld festgenommen. Die Beamten fanden im Gepäck des 32-Jährigen fünf total gefälschte 100-US-Dollar-Scheine.Außerdem war er illegal nach Deutschland eigereist. Der Iraker war bereits in Italien als Asylbewerber registriert und war ohne erforderliche Papiere unterwegs. Es wurde Haftbefehl erlassen. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.