Inzidenzzahlen sinken, Intensivstationen nach wie vor voll

Krankenhaus Arzt Corona Gesundheitswesen

Auf den Intensivstationen in der Region werden nach wie vor 37 Menschen wegen einer Coronainfektion intensivmedizinisch behandelt.

Die Zahl der invasiv beatmeten Coronapatienten sank aber von 19 auf 10. Auch die Inzidenzzahlen sinken in Stadt und Landkreis weiter ab. Bei 263 Neuinfektionen seit gestern sank die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis auf 728,6. In der Stadt wurden seit gestern 80 neue Infektionen registriert, daraus ergibt sich ein Inzidenzwert von 658,9. Seit gestern wurden 5 weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gezählt.