Inzidenz weiter niedrig – Datenpanne ist der Grund

Coronatest PCR Abstrich

Die Inzidenz ist in Stadt und Landkreis Rosenheimer weiter gesunken. Das geht aus den neusten Zahlen des RKI hervor. Demnach liegen die Stadt bei rund 604 und der Landkreis bei 551. In der Stadt ist außerdem ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden. Das Landratsamt hat am Freitag darauf hingewiesen, dass diese Zahlen derzeit das Infektionsgeschehen richtig abbilden. Grund ist ein Übermittlungsfehler. Es demnach damit zu rechnen, dass die Zahlen in den nächsten Tagen wieder deutlich ansteigen.