Interkommunalen Gewerbegebiet „Am Oberfeld-Süd / Hochstraße“: Pläne liegen aus

planning 3536758 640

Der Bebauungsplanentwurf zum interkommunalen Gewerbegebiet „Am Oberfeld-Süd / Hochstraße“ liegt ab heute wieder öffentlich aus. Das teilte die Stadt mit. Die Pläne können während der Öffnungszeiten im Rathaus eingesehen werden. Und zwar bis zum 02. Oktober. Nach der ersten öffentlichen Auslegung Anfang des Jahres wurden die Pläne mittlerweile überarbeitet.


Die Stadt Rosenheim möchte zusammen mit der Gemeinde Raubling ein Gewerbegebiet ausweisen. Das Areal liegt am südlichen Stadtrand von Rosenheim und grenzt im Norden an das bestehende Gewerbegebiet „Am Oberfeld“ an der B 15. Vor allem produzierendes und verarbeitendes Gewerbe sowie Handwerk und Dienstleistung sollen dort angesiedelt werden. Ausgeschlossen wurden Betriebe, die die Entwicklung und Sicherung des Gebiets stören oder behindern könnten. Dazu gehören unter anderem Bordelle, Vergnügungsstätten und selbständige Kompostieranlagen.