Insgesamt 67.000 Corona-Schnelltests im Landkreis Rosenheim verteilt

Coronatest

36.000 Corona-Schnelltests sind bisher im Landkreis Rosenheim verteilt worden. 31.000 weitere folgen in Kürze. Das teilte das Landratsamt mit. Die Tests gehen unter anderem an Kliniken, Alten- und Pflegeheime und ambulante Pflegedienste.

Die Verteilung wird durch das BRK organisiert. Man sei sehr dankbar über diese Hilfe, so Stefan Forstmeier, Leiter des Sachgebiets Öffentliche Sicherheit und Ordnung. Mit den Tests werden Mitarbeiter und Heimbewohner regelmäßig auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet. Die Ergebnisse sind in der Regel nach 15 Minuten sichtbar.