Insektenstich mit Folgen

transalp-175190_640.jpg

Eine 41-jährige Mountainbikerin aus dem Landkreis Rosenheim ist gestern während einer Bergtour von einem Insekt gestochen worden und daraufhin gestürzt. Sie war in Richtung Rottauer Tal unterwegs. Das meldet die Grassauer Bergwacht am heutigen Samstag.

Durch den Sturz erlitt sie mehrere Wunden am Körper. Ein unbeteiligter Mountainbiker kümmerte sich um die Frau, bis die Rettungskräfte vor Ort waren. Da eine Verletzung an der Wirbelsäule nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die 41-Jährige ins Krankenhaus gebracht.