Infoveranstaltung zum Wohngebiet Oberwöhr: Über 100 Gäste machen ihrem Ärger vor dem KuKo Luft

0724 Oberwöhr

Die Oberwöhrer wehren sich weiter gegen die Pläne für ein neues Wohngebiet in ihrem Stadtteil. Bei einer Informationsveranstaltung der Stadt Rosenheim am Abend im Kuko äußerten Anwohner erneut Bedenken. Dabei geht es vor allem um den Hochwasserschutz. Obwohl von Seiten des Wasserwirtschaftsamtes betont wurde,

dass Oberwöhr nicht mehr im Überschwemmungsgebiet der Mangfall liege, befürchten sie negative Auswirkungen durch den Wegfall von Überflutungsflächen. Wegen der Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus durften nur 100 angemeldete Gäste zur Informationsveranstaltung in den Saal. Rund 100 weitere machten vor dem Kuko mit Transparenten ihrem Unmut Luft.