Infoveranstaltung zum Brenner Nordzulauf in Kolbermoor

Güterzug

Nach der Vorstellung der Grobtrassen zum Brenner Anfang der Woche, sind bereits die ersten Info-Veranstaltungen dazu gestartet. Gestern ging es in Kufstein los, heute ist Kolbermoor an der Reihe.

Laut Bürgermeister Peter Kloo müsse man jetzt abwarten, wie die Bahn weiter vorgeht und ob die Trassen tatsächlich so bewertet werden, wie es versprochen wurde, also nach einem vernünftigen Kriterienkatalog. Schon jetzt seien die Kolbermoorer enttäuscht, dass die Bahn eine Tunnellösung von Anfang an verworfen hat, obwohl sie das zu Beginn angekündigt hatte. Gleichzeitig versteht Kloo auch, dass die Bodenbeschaffenheit mit dem Seeton keinen Tunnel zulässt. Gleichzeitig würde diese Bodenbeschaffenheit aber auch für einen schweren Bau der Trasse sorgen. Gigantische Massen Seeton müssten entfernt und mit Kies aufgefüllt werden, um die Trasse stabil zu halten.