Infomärkte zum Brennernordzulauf

Brennernordzulauf Grobtrasse

Die Verantwortlichen der Deutschen Bahn haben in der Vergangenheit immer betont, dass die Planungen zum Brenner-Norzulauf durch die Region transparent sein sollen.Ab heute wollen sie das auch umsetzen. Und zwar in Form von sogenannten Infomärkten. Nach der Vorstellung der ersten Entwürfe von Grobtrassen möchten DB und ÖBB die Bürger über den Stand der Planungen informieren. Dazu starten sie eine Serie von Infoveranstaltungen in der Region. Bei 14 Terminen in Deutschland und Österreich erläutern sie die Grobtrassen, deren Entstehung und die weitere Arbeit. An weiteren Ständen gibt es zudem Informationen zu Themen wie der Beteiligung der Öffentlichkeit in den Gemeindeforen und den Projekthintergründen. Los geht´s heute in Kufstein. Von 16 bis 20 Uhr findet eine Veranstaltung im Kulturquartier statt.

Hier geht´s zu den weiteren Terminen >>>