Infektionsgeschehen in Stadt und Landkreis Rosenheim weiter schwer nachvollziehbar

Corona Schutzmaske Ansteckung

Die Infektionsübertragungen mit dem Coronavirus lassen sich in Stadt und Landkreis Rosenheim weiterhin nur schwer nachvollziehen. Wie aus dem Wochenbericht das Landratsamtes Rosenheim hervor geht, ereignen sich die Infektionen überwiegend im privaten Umfeld. Folgefälle ereignen sich auch in Schulen.

Eine besondere Bedeutung haben demnach auch Ausbrüche in Kliniken, Pflege- und Behindertenheimen. Die Fälle können weiterhin tagesaktuell über ihre Infektion informiert werden, was an der Aufstockung des Personals des Gesundheitsamtes sowie an der Unterstützung durch die Bundeswehr liegt.