Infektionsaktivität in Pflegeheimen verbessert sich

Coronatest

In den Pflegeheimen in Stadt und Landkreis Rosenheim ereignen sich weiter viele Corona-Neuinfektionen.

Insgesamt scheint sich die Infektionsaktivität aber zu verbessern. Das geht aus dem Corona-Wochenbericht des Landratsamtes hervor. Auch die Hospitalisierungsrate bei den Bewohnern bleibt niedrig. Diese Woche waren 134 Heimbewohner von einer Corona-Infektion betroffen – vergangene Woche waren es noch 192.