In Tirol: strengere Regeln für Hundebesitzer

Hund

In Tirol gelten künftig wohl strengere Regeln für Hunde und ihre Besitzer.

Die Landesregierung beschloss gestern das neue Landespolizeigesetz. Es soll im November noch vom Landtag abgesegnet werden. Bei Menschenansammlungen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und auf Spielplätzen ist ein Maulkorb für Hunde künftig Pflicht. In Wohnsiedlungen oder Ortszentren sind in Zukunft Leine oder Maulkorb für Hunde vorgeschrieben. Bisher konnte jede Gemeinde eigenständig entscheiden, ob und wann Hunde an der Leine zu führen sind oder ihnen ein Maulkorb anzulegen ist.