In Grafing: junge Frau sexuell missbraucht

Blaulicht bei Nacht

Im Stadtpark in Grafing ist eine junge Frau sexuell missbraucht worden.

Die junge Frau befand sich am Sonntag um Mitternacht auf dem Weg nach Hause. Ein Unbekannter sprach sie an und verging sich an ihr auf einem Fußweg im Stadtpark nahe des Bahnhofes. Die junge Frau ging in eine Klink, von der aus die Polizei verständigt wurde. Der Mann wird wie folgt beschrieben. Er ist zwischen 175-180 cm groß, ca. 20-30 Jahre. Er sprach hochdeutsch, hat dunkle kurze Haare mit einem Sidecut. Der Unbekannte hatte einen Vollbart ohne Oberlippenbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeans, einem dunklen einfarbigen Sweatshirt und einer goldenen Panzerkette. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.