Impfzentrum bleibt bis April in der Inntalhalle

0212 Impfzentrum Vollbetrieb

Das Impfzentrum von Stadt und Landkreis Rosenheim bleibt bis Ende April in der Inntalhalle. Das teilte die Stadt heute mit. Demnach wurde der Vertrag mit der Auer Brauerei mittlerweile verlängert.

Allerdings stehen in der Inntalhalle von Oktober bis voraussichtlich Mitte Dezember dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen an. Durch die jüngsten Unwetter entstand ein Wasserschaden, der noch vor dem Winter behoben werden muss. In diesem Zeitraum wird der Impfbetrieb ausschließlich im benachbarten Impfzelt durchgeführt. Es wird dafür winterfest gemacht. Nach Abschluss der Reparaturen können die Impfungen wieder in der Inntalhalle stattfinden.