Impfpace in Rosenheim weiter hinter bayerischem Schnitt

Impfen Corona Symbolbild 1 Jan21

Die Impfquote in Stadt und Landkreis Rosenheim hinkt weiter hinter dem bayerischen Durchschnitt hinterher. Das liege aber auch daran, dass die Inzidenz in der Region weiter sinkt, heißt es aus dem Rosenheime Rathaus.

Städte und Kreise mit hohen Inzidenzen würden mehr Impfstoff bekommen. Für diese Woche sind im Impfzentrum erneut über 10.000 Impfungen angesetzt. Dazu kommen noch die Impfungen bei den Hausärzten. Wer noch nicht für eine Impfung registriert ist, solle das tun, heißt es von den Verantwortlichen des Impfzentrums.