Immer weniger multirestistente Keime

Bakterien

Sogenannte multiresistene Keime werden in den RoMed-Kliniken immer seltener festgestellt. Das teilte die Abteilung Krankenhaushygiene mit. Die Verantwortlichen sehen die Erfolge in den erhöhten Hygienestandards auf den Stationen.

Dazu zählen unter anderem vermehrte Schulungen z.B. in der Händehygiene und ein überlegter Umgang mit Antibiotika.