Immer weniger Milchbauern

Kuh

Die Zahl der Milchbauern in Stadt und Landkreis Rosenheim geht immer weiter zurück – die Region folgt damit einem bayernweiten Trend. Allerdings fällt der Rückgang im Raum Rosenheim etwas deutlicher aus, als im Freistaat.

Das teilte das Landesamt für Statistik mit. In der Region gaben im vergangenen Jahr 58 Betriebe ihre Milchkuhhaltung auf. Damit haben Stadt und Landkreis insgesamt 1560 Betriebe, die Kühe zur Milchproduktion halten. Insgesamt ist das ein Minus von 3,6 Prozent. Im Vergleich: bayernweit ging der Bestand um 2,9 Prozent zurück.